„Hilfreich-Liste“

foto 014wHier sammle ich – für mich und dich – im folgenden einige als hilfreich empfundene Quellen. Unglaublich wie schnell sich Kreativität entfaltet!

Medienfasten kann sich in diesen Tagen bewähren. Dazwischen in dosiertem Ausmass qualitätsvolle Nachrichten und nach Lust und Laune einige der folgenden Newsletter, Online Seminare, Texte, Websites…:

 

Bücherei Wien online für alle

Wiener Stadtgespräche

Arbor Verlag – Ressourcen und ReferentInnen

Jon Kabat-Zinn – Mindfulness, Healing, and Wisdom in a Time of COVID-19

www.aufstehn.at

Beziehungs- statt Kontrollfunktion… (Standard Artikel)

Luisa Francias ungewöhnliche, grundehrliche, lebendige Perspektiven aus dem portugiesischen Alltag: salamandra.de

Angelikas wunderbarer „Metta-Letter“ inklusive Links zu Metta Downloads

Anleitung zur Teilnahme an virtuellen Treffen mit Zoom für 60+, also für deine Eltern und Grosseltern :-)
Anleitung zum Abhalten von Meetings mit Zoom – gut erklärt, wenn du selbst einladen willst.
oder du arbeitest mit dem noch einfacheren Tool Jitsi, hier eine Beschreibung für und von LehrerInnen

Gleichmut in der Krise: Harald Reiters Blog
und meine spezielle Empfehlung: ein von Harald angebotener  Online Einführungskurs in Achtsamkeit ab 27.3.20

http://dennis-johnson.com/kontemplatives-training  (Newsletter abonnieren und/oder online Praxisgruppe besuchen)

https://www.horx.com

https://www.rickhanson.net

https://www.tarabrach.com (und Newsletter abonnieren)

https://franklin-methode.ch/blog/

https://www.teamoesterreich.at

#NachbarschaftsChallenge

Falter Bücher und Digitales

Museen Online (vom Standard gesammelt)

Welche Erlebnisse und Begegnungen haben Ihnen in diesen Tagen geholfen? (Initiative im Standard)

gemeinsam2020 – Anlaufstellen in fordernden Zeiten

Yoga Übungen online , Fitness Übungen online (von der TU Wien fürs Homeoffice empfohlen…)

https://oe1.orf.at/zukunft

https://www.nunukaller.com/ (regionaler Onlinehandel)

und noch mehr österreichischer Onlinehandel auf standard.at

Die Corona-Krise – ein Wink, ein Fingerzeig (Artikel im Standard)

https://player.globe.wien (Kultur im Netz)

focus online: gute Nachrichten Ticker

aktueller Newsletter von Kai Romhardt (Netzwerk Achtsame Wirtschaft Newsletter abbonieren)

daraus der Hinweis auf Jack Kornfields Website – mit allen Anleitungen zu einem Home-Retreat

und mit einem Link zum Registrieren für ein 5 tägiges Online Retreat (ab 25.3.20) „In the footsteps von Thich Nhat Hanh“ , zu dem sich schon 50.000 Menschen angemeldet haben..

unkommentierte Information zum aktuellen Stand von Covid 19 Erkrankten in Österreich

…diese Liste wird laufend von oben ergänzt…

 

Dir wünsche ich gutes Verdauen der Ereignisse und guten Umgang. Mögest du ein für dich passendes Gleichgewicht von Aussen und Innen finden!!

 

PS: Sehr gut gefallen hat mir dieser Text von (wie ich inzwischen erfahren habe)  Tanja Draxler, den mir Claudia schon vor einigen Tagen weitergeleitet hat:

„Es gibt immer eine zweite Perspektive, aber nur eine Zukunft.

Es könnte sein, dass in Italiens Häfen die Schiffe für die nächste Zeit brach liegen, … es kann aber auch sein, dass sich Delfine und andere Meereslebewesen endlich ihren natürlichen Lebensraum zurückzuholen dürfen. Delfine werden in Italiens Häfen gesichtet, die Fische schwimmen wieder in Venedigs Kanälen!

Es könnte sein, dass sich Menschen in ihren Häusern und Wohnungen eingesperrt fühlen, … es kann aber auch sein, dass sie endlich wieder miteinander singen, sich gegenseitig helfen und seit langem wieder ein Gemeinschaftsgefühl erleben. Menschen singen miteinander!!!

Es könnte sein, dass die Einschränkung des Flugverkehrs für viele eine Freiheitsberaubung bedeutet und berufliche Einschränkungen mit sich bringt,… es kann aber auch sein, dass die Erde aufatmet, der Himmel an Farbenkraft gewinnt und Kinder in China zum ersten Mal in ihrem Leben den blauen Himmel erblicken. Sieh dir heute selbst den Himmel an, wie ruhig und blau er geworden ist!

Es könnte sein, dass die Schließung von Kindergärten und Schulen für viele Eltern eine immense Herausforderung bedeutet,…es kann aber auch sein, dass viele Kinder seit langem die Chance bekommen, endlich selbst kreativ zu werden, selbstbestimmter zu handeln und langsamer zu machen. Und auch Eltern ihre Kinder auf einer neuen Ebene kennenlernen dürfen.

Es könnte sein, dass unsere Wirtschaft einen ungeheuren Schaden erleidet,… es kann aber auch sein, dass wir endlich erkennen, was wirklich wichtig ist in unserem Leben und dass ständiges Wachstum eine absurde Idee der Konsumgesellschaft ist. Wir sind zu Marionetten der Wirtschaft geworden. Es wurde Zeit zu spüren, wie wenig wir eigentlich tatsächlich brauchen.

Es könnte sein, dass dich das auf irgendeine Art und Weise überfordert, … es kann aber auch sein, dass du spürst, dass in dieser Krise die Chance für einen längst überfälligen Wandel liegt,
– der die Erde aufatmen lässt,
– die Kinder mit längst vergessenen Werten in Kontakt bringt,
– unsere Gesellschaft enorm entschleunigt,
– die Geburtsstunde für eine neue Form des Miteinanders sein kann,
– der Müllberge zumindest einmal für die nächsten Wochen reduziert,
– und uns zeigt, wie schnell die Erde bereit ist, ihre Regenaration einzuläuten, wenn wir Menschen Rücksicht auf sie nehmen und sie wieder atmen lassen.

Wir werden wachgerüttelt, weil wir nicht bereit waren es selbst zu tun. Denn es geht um unsere Zukunft. Es geht um die Zukunft unserer Kinder!!!“

Auf Tanja Draxlers Website findest du noch mehr Texte, die breit geteilt werden. Sie schreibt dazu:

Neben all den schlimmen Dingen, die gerade passieren, mache ich bewusst darauf aufmerksam, was parallel dazu entsteht. Denn diese Dinge geschehen, das können wir nicht leugnen! Auch wenn wir in nächster Zeit noch sehr gefordert werden, vor allem wenn sich in Kürze die wirtschaftlichen Folgen zeigen werden, schau nicht weg vor dem, was parallel dazu entsteht. Es darf etwas Neues enstehen!

Tags: , ,

2 Responses to “„Hilfreich-Liste“”

  1. Sophia Says:

    Hallo :)

    Könnten Sie als Verfasser des Textes die Autorin Tanja Draxler nennen? https://www.facebook.com/profile.php?id=100008054957082
    Vielen Dank!

  2. ulli Says:

    Danke für den Hinweis! Schon korrigiert. Und wieder eine neue Quelle kennengelernt :-)
    Liebe Grüsse aus dem Waldviertel
    Ulli

Leave a Reply